Beliebte Golfplätze in Deutschland

Jeder Golfer kann sicher einen anderen Golfplatz in Deutschland nennen, den er zum schönsten und beliebtesten Golfplatz nominieren würde, denn es gibt Unzählige in ganz Deutschland.


Bemessungskriterien

Es gibt einige objektive Kriterien, die einen Golfplatz zu einem herausragenden werden lassen und dazu gehören unter anderem der sportliche Anspruch oder die spielerische Herausforderung für den Golfer, der Pflegezustand des Platzes, das Design der Spielbahnen, die Kulisse und Lage der Anlage sowie Umfang und Qualität der angebotenen Serviceleistungen. Neben diesen Punkten zählen für einige Golfer auch eine lange Historie oder die Tatsache, dass bereits große Turniere auf diesem Platz ausgetragen wurden.


Herausragende Golfplätze in Deutschland

Jedem Golfer bekannt und bereits mehrfach zum beliebtesten Golfclub Deutschlands gewählt wurde der Golfclub St. Leon-Rot. Der Platz überzeugt durch seine Lage in einer wunderschönen Flussauenlandschaft inmitten unberührter Natur. Durch seinen Ausblick kann der Golfclub Budersand auf Sylt überzeugen: die offenen Nordsee liegt bei vielen Abschlägen direkt vor den Füßen. Außerdem bietet der Platz Deutschlands einzig wahren Links-Kurs mit 18 Löchern. Als einer der ältesten und prestigeträchtigsten Golfclubs Deutschlands gilt der Golf- und Land-Club Berlin-Wannsee. Der Club glänzt mit einer beeindruckenden Weite von über 57 Hektar im Gegensatz zu den anderen umliegenden Golfplätzen und bietet im Club absolute Privatsphäre. Der Course des Golfclub Falkenstein Hamburg gilt als sportlich herausfordernd und ist mit der ein oder anderen Hürde nicht nach jedermanns Geschmack. Als sehr anspruchsvoll gilt auch der Golfclub Hardenberg in Südniedersachsen mit seinen vielen natürlichen Hürden. Auf diesem Golfplatz begegnet man dem Keiler auf Bahn 12, dem Wahrzeichen der Anlage.

Neueste Artikel: